(c) by SEIMO
 

Haushaltsversicherungen
 
   

Versichert ist der gesamte Wohnungsinhalt. Dieser umfasst alle beweglichen Sachen (inkl. Tapeten, Verfließungen Fußböden und dgl.), die dem privaten Gebrauch oder Verbrauch dienen und im Eigentum des Versicherungsnehmers, des Ehegatten/Lebensgefährten, der Kinder und anderer Verwandter, die im gemeinsamen Haushalt leben, stehen.


Was ist versichert?

  • Schäden durch Brand, Blitzschlag und Explosion
  • Schäden durch Sturm, Hagel, Schneedruck, Felssturz, Steinschlag und Erdrutsch.
  • Schäden durch versuchten oder vollbrachten Einbruchdiebstahl, einfachen Diebstahl und Beraubung.
  • Schäden durch Austreten von Leitungswasser
  • Haftpflichtversicherung

Tipp vom Experten:

Sie sollten darauf achten, dass folgende Dinge berücksichtigt werden:
  • Generelle Neuwertentschädigung
  • Verzicht des Verwandtenausschlusses
  • Unterversicherungsverzicht
  • Indirekter Blitzschlag

 
Nützliche Formulare zu Ihren Versicherungen finden Sie hier. 
 

Warum ein Makler?
Hier lesen Sie über die Vorteile eines Maklers.
 
Finanz-Check
Wie hoch sind meine Zinsen, Endkapital,..?
Antworten gibt's hier.